Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Veranstaltungen Selbsthilfegruppe Kriegsenkel-Dortmund:

 

2023

18.11.23   10-jähriges Jubiläum Selbsthilfegruppe Kriegsenkel-Dortmund, 3. Info-Tag, Sa., 16:00 - 19:00 h,

                 Einlass 15:30 h inkl. Pause, Eintritt 5 € inkl. kl. Imbiss  

       

 

Eintrittskarten sind bei jedem Gruppentreffen oder per WhatsApp zu erhalten:

Gruppentreffenhttps://www.kriegsenkel-dortmund.de/Termine/, unter 0178/695 2 640 oder per mail kriegsenkel.dortmund@gmx.de   

Kriegsenkel sind die Kinder der Kriegskinder, die Flucht, Vertreibung, Tod und Hunger erlebt haben und das Trauma an die Kriegsenkel übertragen haben (transgenerationales Trauma).

Eingeladen wurden:

Uwe Johansson  LWL | Kontakt - LWL-Klinik Dortmund (lwl-klinik-dortmund.de)

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Geriatrie, Chefarzt Gerontopsychiatrie

LWL Klinik Dortmund

 

 Silke Weyergraf aus Dortmund

 www.silke-weyergraf.de, Studium der Psychologie, EMDR (Traumatherapie)

Autorin: „Kennen wir uns?“, Eine gefühlvolle Geschichte über die dunkle Vergangenheit einer Familie

 

                                                                                                           Tobi Katze aus Dortmund

Tobi Katze – Live-Literatur        

Autor: „Morgen ist leider auch noch ein Tag“

Irgendwie hatte ich von meiner Depression mehr erwartet.

 

Anja Frers  www.anja-frers.com

Ich arbeite hauptsächlich als Künstlerin und als Therapeutin für:

GANZHEITLICHE TRAUMATHERAPIE

 

 

George Major, http://www.musikzirkus-magazin.de/dateien/Pages/CD_Kritiken/rock/george_major_porch_songs_2.htm

Sänger „Porch Songs 1-3“ , Posaunist, Musikschullehrer, Chorsänger im „Starlight-Express“

http://www.hemingways-whiskey.de/die-band.html

 

Stand 15.05.23

 

 

18.02.23  Sa., 14-18 h, Theater- Workshop

 

                Einführung in die Arbeitsweise der Theater(therapie) mit konkreten Übungs-, Handlungs- und Spieleinheiten

 

                Die Dozentin ist: Theatertherapeutin DGfT, Dipl. Sozialarbeiterin,  Bildungsreferentin

 

                Wir, die Gruppe, beabsichtigen in ferner Zukunft, ein Theaterstück über unser Leben zu schreiben und aufzuführen. Dazu dient die Einführung                                        mit einem Theater-Workshop.  Anmeldung am 14.01. persönlich oder per

 

                whats-app unter 0178 /695 2 640 oder per mail kriegsenkel.dortmund@gmx.de

 

 

 

Seminarbeschreibung

 

1/2-Tagesworkshop, Beschreibung: Is it only art or is it really me (Laurie Anderson)

 

 

 

Einführung Theater(therapie)

 

Theatertherapie ist eine künstlerische Therapie (wie z. B. Musik-, Kunst- oder Tanztherapie), die die verwandelnde Kraft des Theaters zur Persönlichkeitsentwicklung und psychotherapeutischen Zwecken einsetzt. Sie wird in allen psychosozialen Feldern angewandt, für Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit.

 

Hier wird die dramatische Realität zum geschützten Raum für Wachstum, Erweiterung und Veränderung alltäglichen Handelns. Dabei nutzt die TT das breite Handwerkspektrum des Theaters, angepasst an die jeweilige Zielgruppe.

 

(Die vielfältigen Methoden dieser künstlerischen Therapieform sind - spezifisch ausdifferenziert für allgemeine soziale Felder und fast alle neurotischen / psychischen Störungen - ambulant und klinisch einsetzbar.)

 

An diesem Nachmittag begeben wir uns auf eine kleine Reise durch mögliche Elemente dieser Therapie / Coachingform, ganz praktisch. Die Teilnehmer profitieren insbesondere von ihrer Bereitschaft, sich persönlich einzubringen.

 

 

 

Daneben bleibt auch Raum für individuelle Fragen zum Thema Seminarziele:

 

Konkrete Entdeckung und Erforschung eigener, teilweise unbekannter/unbewusster Ressourcen der TeilnehmerInnen, Erweiterung des individuellen Handlungsspielraumes, Entfaltung kreativer, nonverbaler Möglichkeiten und Ausdrucksformen mit Spaß und Spiel, Festigung/ Differenzierung der Beziehungen innerhalb der Gruppe, (Kennenlernen einer recht unbekannten, aber höchst effektiven Therapieform, die sehr gut gezielt, insbesondere auch bei Traumata, eingesetzt werden kann.)

 

 

 

Zielgruppe: Selbsthilfegruppe Kriegsenkel Dortmund und Interessierte

 

Zeitlicher Rahmen: 4 Zeitstunden inklusive Pause – Termin 18.02.2023 14-18 Uhr

 

Ort: Dortmund-City (Adresse wird bei der Anmeldung mitgeteilt),  Kosten: 5 €/Person, begrenzte TeilnemerInnenzahl

 

Was ist Theatertherapie? – DGfT e.V.  

 

                 

 

2022

AKTUELL:

FILM: Sa. 22.10.22, 15:00 h, Einlass 14:30 h

             ANGST - Mein Vati und ich (Trailer) on Vimeo Eintritt 5 €,  Vorverkauf am 19.10.22,    

             19:00-19:30 h, Do. Kleppingstr. 5

27.03.22    Kinofilm:  Ride don't hide - YouTube  Sein Fazit nach über 120.000 KM und über zwei Jahren „on the road“ lautet:

                 „Die Welt ist zu schön für Depression“. Wir sind im Kino Schauburg dabei und stellen uns vor.

 

06.05.22  Hiermit lade ich herzlich zu meiner Lesung ins Cafe Leselust in dem Wintergarten der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund-Brackel,                                    Oberdorfstraße 23, ein.

                  Cafe LeseLust 60 plus startet wieder in der Bibliothek Brackel - Dortmund-Ost (lokalkompass.de)

                  Lesen werde ich aus: 

                  Eine Anmeldung unter Kontakt: Tel.25 9690 oder E-Mail: bibliothek.brackel@stadtdo.de ist notwendig.

25.06.22    Workshop Strukturaufstellung

                  Zum 3. Mal lädt die Selbsthilfegruppe KRIEGSENKEL-DORTMUND auch **NICHTGRUPPENTEILNEHMER**,​​​​​ zu dem Workshop                                   "Strukturaufstellung" für Samstag den 25.06.2022, von 15:00-18:00 h, in Dortmund-City ein.

                 Seminarleiterin ist wieder Karolin, die Fortbildungen u.a. bei Marlies Warncke, Systemische Seminare Duisburg absolviert hat.
                 Eine Strukturaufstellung ist ähnlich wie eine Familienaufstellung zu sehen, nur dass hierbei nicht Personen, sondern Holzfiguren, Tiere, oder Namen auf                         Papier der Familien aufgestellt werden. Es besteht die Auswahl, sich aufstellen zu lassen, aufgestellt zu werden oder nur Zuschauer zu sein.
                 Eine Anmeldung und Infos sind unter 0178 / 695 2 640 oder kriegsenkel.dortmund@gmx.de möglich.
 

 23.07.22  Kein Gruppentreffen. Sommerferien im Gruppenraum. Aber, wir machen einen Ausflug ins:               

                 Haus der Geschichte (hdg.de)

                 Wir reisen mit der Bahn ab Dortmund, ab ca. 09:00 h, mit dem zukünftigen 9€-Ticket. Eine Anmeldung ist bis zum 21.07.22 erforderlich.

 

09.09.22   Wir nehmen teil  an der Bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe 2022 | Selbsthilfenetz

                  Zu finden sind wir bei unserem "Tag der offenen Tür" von 12:30-17:00 h:

                  Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Str. 21, 44141 Dortmund

                  Wir laden ganz herzlich ein, zu Kaffee & Kuchen, guten Gesprächen und Selbsthilfe-Spielen. (;-)))

 

00.10.22    Filmvorführung : ANGST - Mein Vati und ich,  von Michael Krause,  Trailer: ANGST - Mein Vati und ich (Trailer) on Vimeo

 

Stand: 17.10.22

 

2023

18. Nov., 16-19 h, 10-jähriges Bestehen der Gruppe, Info-Tag 2023, öffentlich, 5 € Eintritt, inkl. Imbiss

 

Allgemeine Veranstaltungen, Fachkräfte

10.-23.03.22 Film:  VATERSLAND Trailer German Deutsch (2022) - YouTube  Kino sweetSixteen Kino (sweetsixteen-kino.de)

meyer-legrand.eu

svenrohde.de

Endlich befreit durchstarten - Ein Leitfaden - Peace with your past (peace-with-your-past.de) Iris Wangermann

 

 

Stand: 02.04.22

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

VERGANGENE TERMINE:

 

2021

- Sa. 20.11.21,  09:30-16:30 h, Vertiefungsseminar mit Sven Rohde in Dortmund,  Kriegsenkel: Neue Spielräume im Familiensystem erschließen.

   Sven Rohde – Coaching und Workshops. Mit Groove › Sven Rohde  Anmeldung: kriegsenkel.dortmund@gmx.de, 0178 / 695 2 640

   90 €, Gruppenteilnehmer = 40 € (nächstes Gruppentreffen Sa. 13.11.21, 15-18 h)


 

- Filmvorführung im Dortmunder Kino, "Der Krieg in mir" mit und von Sebastian Heinzel. 

  Der Krieg in mir - Offizielle Website – Ein Film von Sebastian Heinzel

- Workshop Strukturaufstellung

 

  

20. bis 22.06.19 Kirchentag in Dortmund Wir nehmen teil vom 20.-22.06.2019 und sind in der Westfalenhalle 6 zu finden.

                                                                          Herzliche Einladung.

 

03.11.18   5-jährige Jubiläumsfeier in der Dortmunder City, ÖFFENTLICH

15.07.17  Gruppentreffen 15-18 h (evtl. auf bis 17 h verkürzt) mit anschl. SOMMERFEST an den Wiesen der Westfalenhallen

                   http://www.virtualnights.com/dortmund/event/summersounds-2017.3605875

                   https://www.youtube.com/watch?v=k66ZYDAXXks

24.06.17  11-16 h Selbsthilfetag vor der Reinoldikirche (Ostenhellweg 2 · 44135 Dortmund), wir sind dabei mit Infos, Büchern, Videos,

                   Berichten u.v.m.

                   u n d

                  15-18 h Gruppentreffen mit Kriegskindern!  Ohne Thema. Freie Themenwahl.

13.05.17, Sa., 15-18 h, Dortmund (Ort auf Nachfrage), Friedensspaziergang, 72 Jahre nach Kriegsende am 08.05.17

06.05.17, Sa, 10-17 h, Workshop "Gewaltfreie Kommunikation", 65 €, http://www.gewaltfrei-steyerberg.de/trainer/petra-pfitzner/

                  Ort: Dortmund-City, Fußgängerzone, genaue Adresse wird bei der Anmeldung mitgeteilt

05.11.16, 16-19 h, INFOTAG KRIEGSENKEL (psychosom. Beschwerden, Traumaübertragung)

                 ÖFFENTLICH in einem Gemeindesaal in der Do.-City

                 Nähere Info siehe "Termine der Gruppentreffen"

 

08.05.16, 15:00 h, Dortmund (Ort folgt), Friedensspaziergang, 71 Jahre nach Kriegsende

 

Andere Veranstaltungen

4.+6.+19.+20.03. und 06.04.16 Bielefeld, Theater,       
      12.03.16 http://www.back2future.eu/    Köln
 18.-20.03.16 www.kriegsenkel.de  Loccum